Geschichte

25 Jahre Ortsverband der GRÜNEN in Kronshagen

1994 wurden wir noch als Exoten betrachtet und teilweise beschimpft und geschmäht. Heute haben sich die GRÜNEN in der Gemeinde Kronshagen etabliert und wirken aktiv an der Gestaltung unserer „Gartenstadt“ in Richtung Klimaschutz, Ökologie, Soziales und Kultur mit.

Von den GRÜNEN KRONSHAGEN wurde viel angestoßen und einiges erreicht :

·         Hartnäckig haben wir immer wieder auf die Erstellung eines Radwegekonzepts  gedrängt

·         Einführung von Tempo-30-Zonen im Suchsdorfer Weg und Kopperpahler Allee

·         Eröffnung des Bahnhaltepunktes in Kronshagen

·         Errichtung von Buscaps mit transparenten und beleuchteten Haltestellen

·         StattAuto® -Station

·         Erhalt von Grünflächen und Anlegen von Blühflächen

·         Kronshagen ist Vorreiter in der Umstellung der Beleuchtung der kommunalen Gebäude und Straßen auf LED

·         Überprüfung der gemeindlichen Gebäude auf Installation von Photovoltaikanlagen

·         Schülerfreundliche Umgestaltung des Schulhofes der Brüder Grimm Schule

·         Vermeidung von Plastikmüll in allen öffentlichen Gebäuden

·         Seit 20 Jahren organisieren wir den Pflanzenflohmarkt jeweils zweimal im Jahr

·         Seit mehr als 5 Jahren organisieren wir im Sommer eine Fahrradtour zu ökologisch interessanten Orten