5. EXTRA-Tour

Auf unserer 5. EXTRA-Tour sind wir am 12. August mit dem Fahrrad nach Quarnbek gefahren. Es ist unsere
erste Tour zu regionalen Energieerzeugern. Um 11 Uhr haben wir uns am Bahnhaltepunkt in Kronshagen
getroffen und sind trotz regnerischem Wetter mit 11 Mitfahrern nach Strohbrück zur Schleuse gefahren.

An der ehemaligen Schleuse vom NOK in den Achterwehrer Schifffahrtskanal hat uns Klaus Langer, grüner
Bürgermeister der Gemeinde Quarnbek, sein Projekt Gravitationswasserwirbelturbine, inklusive Möglichkeit
für Fische die Eider aufzusteigen, vorgestellt.

Danach haben wir in der Grundschule Strohbrück einen Multimediavortrag über Gravitationswasserwirbelturbinen
sowie eine Vision über ein Pumpspeicherwerk in der Gemeinde Quarnbek im Zuge der NOK-Verbreiterung bekommen.

Während des gemeinsamen Picknicks im Unterstand im Schulwald des Kindergartens Strohbrück hat uns
Klaus Langer Infos über die Windenergieanlagen gegeben, so dass wir sie nicht mehr besichtigt haben, und
nach Kronshagen zurück gefahren sind. Es hat wieder trotz Regens viel Spaß gemacht und es gab viele
interessante Informationen zu den verschiedenen Projekten.

Bestimmt wird es im nächsten Jahr eine 6. EXTRA-Tour geben.