Arbeit in der Fraktion: Themen im Haupt- und Finanzausschuss

Planung eines Kronshagener Seniorenparks auf dem alten Gelände Klemm’s Gartenmarkt

In Kronshagen wird ein Seniorenpark mit Eigentumswohnungen, sozialem Wohnungsbau, Gesundheits- und Pflegedienstleistungen, Einzelhandel und Gastronomie entstehen! Das alte Gelände des Gartenmarktes Klemm wird von der NGEG federführend neu geplant und die Planung wurde nun dem Ausschuss für Bauwesen und Wirtschaft vorgestellt.

Zu dem aktuellen Stand der Planung haben wir folgende Anmerkungen, Verbesserungsvorschläge und Positionen:

  • Wir begrüßen den Grüncharakters des Geländes, z.B. die Begrünung der Dächer, den Erhalt der „natürlichen Grundstücksgrenze“ im Norden und die Pflanzung von regionalen und robusten Baumarten.
  • Eine Erweiterung des geförderten Mietwohnraums in Zusammenarbeit mit einer Wohnungsbaugesellschaft wäre wünschenswert.
  • Wir finden den Vorschlag, die Wohnungsgrößen ( 68qm +) zu variieren und damit einen Mix zu finden, gut.
  • Vorgesehen ist, dass im Haus 12 (22 Wohneinheiten) geförderten Mietwohnraum in Zusammenarbeit mit einer Wohnungsbaugesellschaft zu schaffen . Eine Erweiterung dessen auf ein zweites Haus wäre wünschenswert.
  • Wir sind auch dafür, dass ein Durchgang auf das Gelände im Süden vom Fuchsgang ermöglicht wird.
  • Der Erhalt des Grüncharakters des Geländes entspricht unserer Einstellung. Dazu gehört, dass nur ca. 28% statt erlaubten 40% der Fläche bebaut wird. Es wird keinen PKW-Verkehr geben. Dafür ist eine Tiefgarage zuständig mit direktem barrierefreiem Zugang zu den einzelnen Gebäuden.
  • Begrüßenswert wäre außerdem eine Fotovoltaik-Anlage auf den Dächern, zusätzlich zum Blockheizkraftwerk.

Bislang verzeichnet die Interessenliste schon 213 Namen. Wir möchten mehr Menschen informieren. Sie können sich bei der NGEG melden:

NGEG, Wall 55, 24103 Kiel

Telefon: 0431-220 39 60-00; Mail: kontakt [at] ngeg [dot] de; Website: www.ngeg.de