Arbeit in der Fraktion

In der Fraktion werden mit den Gemeindevertretern und Bürgerlichen Mitgliedern die Position der GRÜNEN in den Ausschüssen besprochen, Anträge vorbereitet und eventuell Absprachen mit den anderen Parteien abgesprochen.

Die Fachausschüsse beraten, beschlossen werden Maßnahmen dann in der Gemeindevertretung.

Bericht aus den Fraktionen – Stand 10.02.2020 :

Ausschuss für Bauwesen und Wirtschaft :

  • Im Mittelpunkt steht z.Z. die Investorenauswahl für die Gestaltung des Ortskerns.

Leider wurden die Fraktionen nicht an der Zusammensetzung der Jury-Mitglieder beteiligt, so dass diese hauptsächlich aus Männern bestand. Die Grünen und auch die CDU haben daraufhin eine Frau aus der Fraktion mit in das Gremium berufen.

Ausschuss für Schule, Kinder und Jugend :

  • Z. Z. Diskussion über die Auswirkung des Kita-Reform-Gesetz auf die Gemeinde.

Ausschuss für Soziales, Kultur und Sport :

  • Freundschaftsverein Kronshagen-Bushenyi-Ishaka:

Die Gemeinde ist Mitglied in diesem Verein, in dem auch zahlreiche Grüne aus der Gemeinde mitwirken. Dr. Winfried Dittmann hat eine Darstellung seiner „Arbeitsreise“ nach Uganda vorgetragen, die von allen Ausschussmitgliedern voller Respekt und Interesse angenommen wurde.

  • Wir sind beteiligt an der Vorbereitung der 750-Jahr-Feier der Gemeinde.
  • Wir begrüßen, die mögliche Aufstockung der Betreuung von Flüchtlingen durch Landesmittel.

Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz und Verkehr :

  • Wir erwarten und begrüßen die Einrichtung einer Klimaschutzagentur, die uns in zukünftigen Projekten beraten und unterstützen kann. Ziel ist es Kronshagen klimaneutral zu gestalten.
  • Wir bringen immer wieder das Thema Verkehrsinfrastruktur auf den Plan. Dabei ist für uns ein rücksichtsvolles Miteinander für Radfahrer, Fußgänger und Autonutzer und ein sinnvoller Ausbau des ÖPNVs wichtig.
  • Wir bleiben am Ball mit dem Ausbau eines Radverkehrsnetzes und haben durchgesetzt, dass die Radfahrer auf den Straße fahren, wie es die StVO seit 1997 vorsieht. Weitere Fahrradschutzstreifen sollen im Zuge von Straßendeckenerneuerungen entstehen.
  • Carsharing läuft seit Jahren gut, die „Sprottenflotte“ mit Leihfahrrädern an 2 Standorten (Rathaus und Fußsteigkoppel) wird gut angenommen.
  • Wir bleiben auch am Ball, wenn es darum geht, Blühflächen einzurichten und Grünflächen zu erhalten.